Vorhängeschloss auf Notebook-Tastatur ohne Aktenvernichter/GO Europe

Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen 

Datenschutzerklärung

für www.officeequipment.go-europe.com
Datenschutz-Optionen öffnen

 

1. Worum geht es in dieser Datenschutzerklärung?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Sie erfahren in dieser Datenschutzerklärung, welche personenbezogenen Daten wir auf unserer Website www.officeequipment.go-europe.com (im Folgenden „die Website“) erheben. Ferner erfahren Sie:

  • zu welchen Zwecken die Datenerhebung geschieht
  • an wen wir die Daten ggf. weiterleiten
  • zu den rechtlichen Grundlagen der Datenverarbeitung
  • zur Dauer der Datenspeicherung
  • zu den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung sowie
  • zu Ihren Rechten

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die direkt oder auch nur mit Hilfe von Zusatz-Wissen auf eine Person zurückgeführt werden können. Dies sind insbesondere Namen, Adressen, E-Mail-Adressen und Informationen über Nutzerverhalten.

 

3. Welche Daten erheben wir bei dem Besuch unserer Website?

Bei der informatorischen Nutzung der Website erheben, speichern und verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonen-Differenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen). Die Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Daraus folgt unser berechtigtes Interesse im Sinne der vorgenannten Vorschrift. Die Daten werden für die Dauer von max. 14 Tagen gespeichert und danach gelöscht.

 

4. Welche Daten erheben wir bei der Nutzung des Rücksendeformulars?

Wenn Sie über das auf der Website vorgehaltene Rücksendeformular mit uns in Kontakt treten, bitten wir Sie um Angabe der folgenden Daten: Namen, Vorname, Firma, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Gerätetyp, Seriennummer, Kaufdatum, Kaufbeleg, Beschreibung des Sachverhaltes. Diese Daten leiten wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. des Rücksendevorgangs an die WSG Wilhelmshavener Service Gesellschaft mbH, Krabbenweg 14 in 26388 Wilhelmshaven weiter (im Folgenden „Service-Gesellschaft“). Die Verarbeitung dient der schnellen Kontaktaufnahme und damit einer zügigen Bearbeitung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Da die Daten benötigt werden, um Ihre Rücksendung bearbeiten zu können, ist Rechtsgrundlage zudem Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die erhobenen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfristen. Danach werden sie gelöscht.

 

5. In welchen Fällen werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?

Die Daten aus dem Rücksendeformular werden gemäß Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung an die oben genannte Service-Gesellschaft weitergeleitet. Abgesehen von dieser Ausnahme findet eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte nicht statt.

 

6. Welche Analysedienste werden auf der Webseite eingesetzt?

Wir benutzen für unsere Website den Webanalysedienst Matomo (www.matomo.org). Dieser wird bei uns im Modus „Device- Fingerprinting“ eingesetzt. Folgende Daten werden in diesem Modus von Ihrem Gerät an uns gesendet:

  • Betriebssystem
  • Browser
  • Browser-Plugins
  • IP-Adresse
  • Browsersprache

Die Verarbeitung dieser Daten ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Website zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei, unsere Website und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der genannten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies nach 24 Stunden der Fall.

 

7. Welche Rechte haben Sie als Betroffener?

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie wie folgt:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

8. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist die:

GO Europe GmbH

Zum Kraftwerk 1

45527 Hattingen

Tel.: +49 2324 6801-0

Fax.: +49 2324 6801-95

E-Mail: info@go-europe.com

 

9. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Thomas Humann

Kaldenhoverbaum 17

45359 Essen

Telefon: +49 (176) 31 50 23 13

Fax: +49 (201) 29 69 087

E-Mail: info@service-essen.de